sauwohl


sauwohl

* * *

sau|wohl 〈Adj.; umg.〉 sehr wohl ● ich fühle mich hier \sauwohl

* * *

sau|wohl <Adv.> (salopp):
meist in der Verbindung sich s. fühlen (sich besonders wohlfühlen).

* * *

sau|wohl <Adv.> (salopp): meist in der Verbindung sich s. fühlen (sich besonders wohl fühlen).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sauwohl — sauwohl:⇨wohl(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sauwohl — sau wohladv 1.äußerstbehaglich;kerngesund.ÜbernommenvonderSau,diesichwohligwälzt.Seitdem18.Jh. 2.miristsauwohl,istdirSauauchwohl?:ScherzfragenachdemBefinden.Schül1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • sauwohl — sau|wohl (umgangssprachlich für sehr wohl) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wohl — ¹wohl 1. a) bei [guter] Gesundheit, fit, frisch, gesund, gut, munter, stark; (geh.): wohlauf; (ugs.): auf dem Damm, auf der Höhe, frisch und munter, in Ordnung; (nordd., md.): kregel. b) angenehm, behaglich, heimelig, traulich, wohlig. c)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Günther Grzimek (Landschaftsarchitekt) — Günther Grzimek (* 3. November 1915 in Köln; † 8. Mai 1996 in Biberach an der Riß) war ein deutscher Landschaftsarchitekt. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 2.1 Ausbildung 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/L — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Lob der Torheit — Hans Holbeins gewitzte Randzeichnung der Torheit (1515), in der ersten Edition, eine Kopie, die Erasmus selbst gehörte (Kupferstichkabinett, Basel) Moriae encomium, zu deutsch: Lob der Torheit  (oder Lob der Narrheit) ist der Titel eines der …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Cartano — (* 14. Juni 1929 in Karlsruhe[1]) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie (Auswahl) 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • sehr wohl — schon; wirklich; durchaus; allerdings; doch; pudelwohl (umgangssprachlich); sauwohl (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • pudelwohl — sehr wohl; sauwohl (umgangssprachlich) * * * pu|del|wohl 〈Adv.; umg.〉 sehr wohl ● sich zu Hause pudelwohl fühlen * * * pu|del|wohl <Adv.>: in der Wendung sich p. fühlen (ugs.; sich sehr, außerordentlich wohlfühlen). * * * pu|del|wohl… …   Universal-Lexikon